DE FR EN ES
Kontaktieren sie uns

DER CLUSTER SPORT, TOURISMUS UND KULTUR DES CRT CÔTE D’AZUR

Denken Sie beim Begriff «Côte d’Azur» zuerst an Strand, blauen Himmel, Sonne, Wärme, Nichtstun und Sonnencreme? Was ist mit dem Grand Prix von Monaco, dem Ironman in Nizza, dem Radrennen Paris-Nizza, dem Marathon Nizza-Cannes, den Rolex Masters in Monte-Carlo, den Régates Royales in Cannes und anderen Sportereignissen? Der Tourismusverband Côte d‘Azur (Comité Régional du Tourisme, CRT) hat beschlossen, den Klischees mit der Gründung eines Themen-Clusters zu begegnen. Ziel ist es, die Anzahl der bisher auf sportliche Aktivitäten entfallenden 300 000 Aufenthalte (bzw.1,5Mio. Übernachtungen) innerhalb von zehn Jahren zu verdoppeln und den Sport damit künftig in den Stand eines regionalen Schwerpunktthemas zu erheben. Die Côte d’Azur besitzt neben ihrer optimalen Lage zwischen Bergen und Meer, ein nicht minder günstiges Klima und bekannte und engagierte Botschafter: Guillaume Nery, mehrfacher Rekordhalter im Apnoetauchen, Yves Cordier, Europameister im Triathlon, die 2016 gegründete Mouratoglou Tennis Academy in Sophia Antipolis, Stéphane Diagana, Weltmeister über 400m Hürden, und sein Projekt eines Sport- und Gesundheitscampus in Mougins.

Hinzu kommen ein Zentrum für Bergsport in Saint-Martin- Vésubie, 15 Skiorte in der Region Alpes-Maritimes und die längste Seilrutsche Frankreichs (2663 m) in La Colmiane. Die Côte d’Azur sieht in der Konzentration auf den Sport gleich eine doppelte Chance: So kann sie zum einen Tourismus-, Freizeit- und Geschäftsaktivitäten und zum anderen Berge und Meer verbinden.

LA VAGUE DE SAINT PAUL, TRAGENDES MITGLIED DES CLUSTERS

Das Hotel steht hinter den Zielen des Clusters Sport, Tourismus und Kultur. Als Resort bietet es alle Annehmlichkeiten für einen Ferienaufenthalt, dazu Seminarräume und Sportanlagen. Es liegt selbst zwischen Land und Meer, 20 Minuten von Nizza und 1,5 Stunden von Valberg entfernt. Es bietet alle Annehmlichkeiten für einen Wellness-Aufenthalt sowie für eine Sportetappe.



IDEALER AUSGANGSPUNKT FÜR DEN RADSPORT

La Vague de Saint Paul engagiert sich aktiv für den lokalen Sport und dank seiner Lage insbesondere für den Radsport: als Unterzeichner der Charta «Alpes Maritimes à Vélo» (seit 2014), der Charta «Accueil Sportifs» (seit 2017) sowie seit neuestem als Mitglied der nationalen Marke «Accueil Vélo», der sich das Departement angeschlossen hat. In nur wenigen Minuten erreichen Sie vom Hotel aus bekannte Fahrradrouten der Region wie:

Oder auch «EuroVelo 8 – Die Mittelmeer-Route». Eine 6000 km lange Route von Spanien bis Zypern, die in Villeneuve-Loubet über die «Littorale» zu erreichen ist, die ihrerseits über 15 km am Meer entlang von Nizza nach Marina Baie des Anges führt.

In unserer abschliessbaren Fahrradgarage finden Sie alles, was es braucht, um Ihr Fahrrad zu warten und zu pflegen: Luftpumpe, Werkzeug, Fahrradständer. Auch ein Wasserzugang zur Reinigung steht bereit. Unser Küchenteam bereitet Ihnen gerne auf Wunsch ein Picknick zu.

Angebote, agenda & Neuigkeiten

la Vague de Saint Paul
überall, jederzeit
Gratis-Reiseführer
Ankunft
Nächte
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Erwachsene
1
2
3
Kinder
0
1
2
Jetzt buchen!